Regenbogenkinderland e.V.

  • Phantasievoll aktiv
  • Das absolute Highlight
  • Alles an seinem Platz
  • Spielen fördert soziale Kontakte
  • Aktivität auch im Innenbereich
  • Reichlich Platz
  • Buntes Leben auf Stein
  • Freiheit erleben
  • Vorstellungskraft stärken

Regenbogenkinderland von A-Z

Adresse:
Moorweidendamm 7f
21220 Seevetal- Maschen, 
Tel. 04105-84879,  
Fax: 04105-6760436
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aufnahme: Wir nehmen Kinder im Alter von einem Jahr bis zum Wechsel in die Schule oder eine andere Einrichtung auf. 
Die Aufnahme erfolgt in der Regel zu Beginn eines Kindergartenjahres. Sie erhalten von uns, vor Beginn des Kindergartenjahres, die Anmeldeformulare. Diese geben Sie bitte ausgefüllt an uns und die Einkommensstaffel an die Gemeinde zurück.

Anmeldung: Senden Sie bitte eine Email an uns, wir schicken Ihnen dann ein Anmeldeformular zu. Dieses schicken Sie bitte ausgefüllt an uns zurück, damit stehen Sie dann auf unserer Warteliste.

Aufsichtspflicht: Unsere Aufsichtspflicht beginnt und endet mit der Übergabe Ihres Kindes an eine pädagogische Fachkraft. Bitte geben Sie uns Bescheid, wenn Ihr Kind von einer anderen Person abgeholt wird. Von Personen unter 16 Jahren dürfen die Kinder nicht abgeholt werden.

Ärzte: Im Notfall wenden wir uns an eine entsprechende ortsansässige Praxis, oder es wird der Notruf abgesetzt.

Ausflüge: Die Gruppen machen gern Ausflüge. Die Ganztagsgruppe hat einen festen Ausflugstag im Wochenplan integriert.

Beiträge: Die Beiträge sind vom Einkommen abhängig. Sie werden durch die Gemeindestaffel festgelegt. Das findet im Familienservicebüro, im Rathaus in Hittfeld, statt. Wir erheben als Verein einen einmaligen Mitgliedsbeitrag von 25.-€. Beiträge werden durch Einzugsermächtigung abgebucht. Bankverbindung: Kreissparkasse Harburg-Buxtehude IBAN DE64 2075 0000 0013 0848 19

Bewegung: Es gibt einen Bewegungsraum, mit vielen Möglichkeiten zur kindgerechten Bewegung.
Einen Therapieraum haben wir für die therapeutische Arbeit.

Büro: Das Büro ist Montag- Donnerstag von 8.00-12.00 Uhr geöffnet. Für Fragen stehen wir gern zur Verfügung. Für längere Gespräche bitten wir um eine Terminabsprache. Telefon: 04105-84879
e-mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Daten: Mit der Anmeldung unterschreiben Sie, dass Ihre Daten an die Gemeinde Seevetal weitergeleitet und gespeichert werden dürfen. Nur so ist eine Registrierung für einen Kindergartenplatz möglich.

Eingewöhnung: Wir haben ein bewährtes Eingewöhnungskonzept. Ein Schnuller, Kuscheltuch oder andere Tröster dürfen gern mitgebracht werden.
Die Eingewöhnung findet in enger Absprache mit den Eltern statt.

Elternarbeit: Ist ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit. Vertrauen und Offenheit sind die Vorraussetzung, um mit ihrem Kind eine gute familienergänzende Arbeit leisten zu können.

Elternsprechtag: Findet 1x im Jahr oder nach Bedarf statt.

Essen:
Wir frühstücken gemeinsam in den jeweiligen Gruppen. Für das Frühstück und den Snack, in der Nachmittagsgruppe ist ein Kostenbeitrag zu entrichten. Am Monatsende wird das Geld dafür von Ihrem Konto abgebucht.
Wir bieten einen Mittagstisch an. Die Kosten für die Mahlzeiten werden am Monatsende berechnet.

Fehltage: Bei Krankheiten und Urlaubstagen bitte die Kinder abmelden.

Feste: Es gibt Feste in jeder Gruppe. Wir feiern auch gemeinsame Feste wie z.B. Laternenfest und Sommerfest.

Flohmarkt: Wird von den Eltern organisiert und durchgeführt. Einnahmen aus Cafeteria und Standgebühren gehen an die Kita. Für einen Stand auf dem Flohmarkt kann man sich unter mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anmelden.

Fortbildungen: Finden regelmäßig für alle Kolleginnen statt. Nach Bedarf gibt es Studientage, an denen die Einrichtung geschlossen ist.

Geburtstag: Jedes Kind darf seinen Geburtstag im Kindergarten feiern. Die Eltern besprechen, mit den pädagogischen Fachkräften, was die Kinder für ihre Feier mitbringen möchten.

Gruppe: Es gibt eine Vormittagsgruppe, eine Krippe, eine Ganztagsgruppe und eine Nachmittagsgruppe. 
Die Vormittagsgruppe ist eine Integrationsgruppe, in der bis zu 4 Kinder mit besonderem Förderbedarf betreut werden. 
Alle anderen Gruppen sind Regelgruppen.

Haftung: Für abhanden gekommene oder hier beschädigte, private Gegenstände übernehmen wir keine Haftung.

Hospitation: Sie sind herzlich eingeladen, einen Tag mit Ihrem Kind im Kindergarten zu verbringen. Um vorherige Terminabsprache wird gebeten.

Informationen: Im Eingangsbereich gibt es ein Whiteboard. Jede Gruppe hat zusätzlich noch eine Pinwand mit gruppeninternen Informationen. Informieren Sie sich bitte dort.

Kleidung: Bitte ziehen Sie Ihrem Kind angemessene Kleidung an. Diese sollte auch schmutzig werden dürfen. Wir arbeiten mit Klebstoff und Farben. Jedes Kind läßt seine Hausschuhe in der Gardrobe. Wechselwäsche und Regensachen können in der Krippe und im Ganztag an der Gardrobe deponiert  werden. Die Integrationsgrupe und die Nachmittagsgruppe teilen sich ein Gardrobenfach. Hier werden die Sachen täglich mitgebracht und wieder mit nach Hause genommen. Hausschuhe können auch in diesen Gruppen im Kindergarten bleiben.

Konzeption: Können sie jederzeit einsehen. 

Krankheiten: Sie sind verpflichtet, uns zu informieren, wenn ihr Kind eine ansteckende Erkrankung hat. 
Ihr Kind muss mindestens 2 Tage fieberfrei sein, bevor es wieder unsere Einrichtung besuchen kann.

Krippe: In unserer Krippe werden Kinder von einem Jahr bis zum Wechsel in die Elementargruppe betreut. Für die Elementargruppe müssen die Kinder neu angemeldet werden.

Kündigung : : Die Kündigung erfolgt schriftlich. Sie muss im laufenden Monat zum darauffolgenden Monat erfolgen. Sie beträgt vier Wochen. Eine Kündigung vor der Schließzeit ist ausgeschlossen.

Masernschutzimpfung: Jedes Kind, das in unsere Einrichtung neu aufgenommen wird,muss im Sinne von
§33 IfSG einen Masernschutz gemäß §20 Absatz 9 Infektionsschutzgesetz vorweisen.

Öffnungszeiten: Ganztagsgruppe von Montag bis Freitag von 8.00-16.00 Uhr
Frühdienst von 7.00-8.00 Uhr , Spätdienst von 16.00-17.00 Uhr gegen einen gesonderten Beitrag buchbar.
Krippe von Montag bis Freitag von 8.00-16.00 Uhr
Frühdienst von 7.00-8.00 Uhr gegen einen gesonderten Beitrag buchbar,
Spätdienst von 16.00-17.00 Uhr gegen einen gesonderten Beitrag buchbar.
Integrationsgruppe von Montag bis Freitag  von 8.00-13.00 Uhr
Frühdienst von 7.00-8.00 Uhr gegen einen gesonderten Beitrag buchbar.
Nachmittagsgruppe von Montag bis Freitag von 13.00 bis 17.00 Uhr


Personal: Die Kinder werden von 12 pädagogischen Fachkräften betreut. 
Eine Putzfirma mit ökologischem Gütesiegel sorgt für die Sauberkeit der Räume.
Unser Hausmeister hält das Außengelände in Ordnung  und erledigt anfallende Arbeiten.

Praktikanten: Wir sind ein Ausbildungsbetrieb und nehmen Praktikanten auf.

Räumlichkeiten: Wir haben Gruppenräume, Nebenräume, Büro, Sanitärräume, Büro, Küche, Abstellräume und ein Außenspielgelände.

Satzung: Die Satzung des Vereins kann jederzeit eingesehen werden.

Schließzeit: Die Einrichtung ist 3 Wochen in den Sommerferien, die erste Woche in den Herbstferien und zwischen Weihnachten und Neujahr geschlossen. Darüber hinaus an allen gesetzlichen Feiertagen wie Karfreitag, Ostermontag, Himmelfahrt, Pfingstmontag, 1 .Mai, und 3. Oktober. Brückentage werden angekündigt. 

Schwimmen: Uns steht die Schulschwimmhalle 1 Std. zur Verfügung. Dieses Angebot gilt für alle Eltern und Kinder und ist kostenfrei. In dieser Zeit haben die Eltern die Aufsichtspflicht.

Therapie: Diese werden für die Integrationskinder von externen Fachkräften durchgeführt.

Turnen: Die Schulsporthalle kann von uns genutzt werden.

Verein : Der Kindergarten Regenbogenkinderland e.V. in Seevetal ist ein eingetragener Verein.

Versicherung: Wir sind über die Gemeindeunfallversicherung in Hannover versichert.

Voltigieren: Mit den Integrationskindern. 
Wenn Plätze frei sind, haben Kinder der Vormittagsgruppe die Möglichkeit teilzunehmen.

Windeln: Diese sind von Ihnen inkl. Feuchttücher mitzubringen.

Zusammenarbeit: Diese findet mit verschiedenen anderen Institutionen statt

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.